Über mich

Über Simon

Hi! Schön, dass du hier bist. Mein Name ist Simon Lars Hesse. Ich habe vor Kurzem mein Abitur beendet und werde im Oktober 2021 Physik an der Technischen Universität in Darmstadt studieren.

Ich interessiere mich für Physik, Mathematik, Technik und fürs Programmieren.
Auf dieser Internetseite schreibe ich über Dinge, die mich persönlich interessieren.
Wenn du mit mir Kontakt aufnehmen willst, kannst du mir jederzeit gerne eine E-Mail an simon@simonhesse.com schicken. 
 

Programmierkonzepte, die mich interessieren:

  • Swift & SwiftUI
  • Swift → Core Data
  • Swift → Apple Watch development

Zwei Apps, die ich programmiert habe:

Ich habe die App „Run Back“ programmiert. Diese Apple Watch App soll dabei helfen, zu einem gespeicherten Standort zurückzufinden. Die App funktioniert ohne Internetverbindung und nutzt GPS zur Navigation.

Mit der App kann man seinen aktuellen Standort speichern. Dann kann man einen gespeicherten Standort auswählen. Die Apple Watch zeigt die Richtung an, in der der Standort liegt, sowie die Distanz zu dem Standort.

Die App kann man beispielsweise benutzen, wenn man laufen geht und sein iPhone nicht mitnehmen möchte. Dann kann man vor dem Laufen seinen Startpunkt speichern. Wenn man jetzt neue Wege, vor allem Rundwege ausprobiert, kann man sich sicher sein, dass man immer wieder zurückfindet. 

Ich bin auf die App Idee gekommen, als ich im Urlaub laufen gehen wollte und die Region überhaupt nicht kannte.

Die App funktioniert nur auf der Apple Watch 5 und neuer und Apple Watch SE. Der Grund dafür ist, dass nur diese Modelle einen integrierten Kompass haben, der benötigt wird, um die Richtung anzuzeigen.

Die App ist im App Store für 4,99 € unter dem Namen Run Back verfügbar.

Ich habe eine App mit dem Namen „0,381“ programmiert und diese im App Store veröffentlicht. Mit der App kann man seine Reaktionszeit testen. Dabei muss man auf den Bildschirm drücken, wenn dieser blau wird. Jeder Reaktionstest besteht aus 5 Reaktionen. Im Anschluss werden die Ergebnisse angezeigt. Ein Reaktionstest wird mit Datum und Uhrzeit in einer Tabelle gespeichert. Zum Speichern wird Core Data genutzt und die Daten bleiben somit ausschließlich auf dem eigenen Gerät. 

Die App ist im App Store für iPhone, iPad und M1 Macs unter dem Namen 0,381 verfügbar und kostet 0,99 €.

 

Apps, dich ich nutzte

  • Xcode
  • Timeular
  • LanguageTool
  • The Drone Racing League Simulator
 

Bücher, die ich zuletzt gelesen habe:

  • Drohnen selbst bauen und tunen
  • Elektrotechnik
  • Deep Work
 

Hörbücher, dich ich zuletzt gehört habe:

  • #AskGaryVee
  • Liftoff

Dinge, die ich plane: 

  • Quadrokopter selbst bauen