Kommentar zu „How I make money in the stock market“ von Ali Abdaal

Link zu Ali Abdaals Beitrag „How I make money in the stock market

Um was geht es in dem Blogbeitrag?

In dem Blogpost spricht Ali Abdaal über das Investieren im Aktien Markt. Dabei fängt er direkt mit einer Vorstellung des „Index Fund“ an. Er erklärt, dass ein Index Fund ein Instrument ist, mit dem man relativ einfach in breit diversifiziertes Portfolio aufbauen kann. Dabei nennt er beispielsweise den S&P 500 Index.

Welchem Teil widerspreche ich?

Ali Abdaals Beitrag ist vor allem an Personen gerichtet, die sich noch nicht mit der Geldanlage beschäftigt haben. Deswegen verstehe ich einerseits, dass er versucht diesen die Geldanlage am Aktienmarkt schmackhaft zu machen. Andererseits sehe ich die Falle, dass bei zu großen Versprechungen diese nicht erfüllt werden können und der Aktienmarkt dann zu einer Enttäuschung wird. Mit folgenden Aussagen bin ich nicht zufrieden:

   „The stock market always goes up“

   „You will not lose money over the long term“

Ich denke, dass diese Aussagen nur zu Enttäuschungen führen können. Denn der Aktienmarkt kann auch abwärts gehen. Womit die erste Aussage falsch ist. Zudem gibt es keine wirkliche Definition von „long term“. Neue Anleger könnten unter „long term“ eine kürzere Zeitspanne verstehen und dann enttäuscht sein, wenn der Aktienmarkt mal über mehrere Monate fällt.

Was würde ich noch ergänzen?

Ich denke, dass die Idee eines Blogbeitrags um Leser näher an den Aktienmarkt zu führen gut ist. Dann finde ich es aber auch wichtig die Risiken zu nennen und keine zu hohen Erwartungen zu schaffen. Zudem hätte ich mir noch etwas Praktisches gewünscht. Ali Abdaal spricht zwar von „Index Funds“ aber der Begriff ETF = „Exchange Traded Fund“ kommt leider nicht vor. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, dass ich versuchen wollten einen Index Fund zu kaufen, aber keinen gefunden habe. Ich hatte noch nicht versanden, dass man einen Index an sich nicht kaufen kann, sondern nur ein Produkt (ETF), der einen Index abbildet. Diese Verbindung zwischen Index und ETF und ETF Anbietern hätte ich mir noch als praktischen Teil gewünscht.

 

Mich benachrichtigen, wenn es einen neuen Beitrag gibt.

 
 
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on linkedin
LinkedIn
Share on facebook
Facebook