Wie entstand mein Depot?📈

Mein Depot habe ich am 29.01.2019 bei der Comdirect Bank eröffnet und seitdem habe ich sowohl Wertpapiere gekauft, als auch verkauft. Unter den Wertpapieren waren Aktien, ETFs und Index-Zertifikate. Der Kaufwert meines (Aktien-) Depots liegt aktuell bei ca. 6.500 € und der Marktwert liegt bei ca. 7.200 €

Was war mein erstes Wertpapier?

Ich habe nicht direkt mit Aktien angefangen, sondern mit ETFs. Mein erster Kauf war ein Sparplan. Dieser Sparplan enthielt 3 ETFs. Diese 3 ETFs waren ein MSCI World, ein S&P 500 und ein Europa 600. Dabei hatte jeder ETF eine Gewichtung von 25 €. 25 € war der Mindestbetrag für ein Wertpapier in einem Sparplan. In der Summe habe ich also 75 € bezahlt. Die Gebühren für einen Sparplan sind 1,5 %.

Hier sind die ersten Abrechnungen der einzelnen Wertpapiere. Dabei kann man die Gebühren sehen und die jeweilige ISIN (International Securities Identification Number).

Welche Wertpapiere habe ich verkauft?

Als ich angefangen habe mein Depot aufzubauen, habe ich sehr viele Verschiedene ETFs gekauft. Irgendwann hatte ich so viele verschiedenen ETFs, dass ich selbst keine Übersicht mehr hatte. Dann habe ich alle ETFs verkauft und die Verkaufserlöse in einen S&P 500 ETF investiert. Die Wertpapiere, die ich verkauft habe, waren hauptsächlich ETFs, es waren aber auch eine Aktie, eine Anleihe und ein Index-Zertifikat darunter.

Folgende ETFs habe ich damals gekauft und mittlerweile wieder verkauft:

  • Japanischer Small Cap ETF ausschüttend – IE00B2QWDY88
  • Emerging Markets ETF ausschüttend – LU0635178014
  • Europa Small Cap 200 ausschüttend – DE000A0D8QZ7
  • USA 1000 ETF ausschüttend – IE00B23D8S39
  • Asia Pacific Select Dividend 50 ETF ausschüttend – DE000A0H0744
  • S&P 500 ETF ausschüttend – IE00B3XXRP09
  • S&P Small Cap 600 ETF ausschüttend – LU0392496005
  • Europe 600 ETF thesaurierend (nicht ausschüttend) – LU0908500753
  • Automation & Robot ETF thesaurierend – IE00BYZK4552
  • S&P 500 ETF ausschüttend – IE00B3XXRP09
  • Berkshire Hathaway B Aktie – US0846707026
  • Germany Government Bonds 1,5 bis 2,5 Jahre ETF ausschüttend – DE0006289473
  • Food & Beverage 600 ETF ausschüttend – LU0378435803
  • Diversified Commodity ETF thesaurierend – IE00BDFL4P12
  • Xetra Gold Index-Zertifikat – DE000A0S9GB0
  • MSCI World ETF thesaurierend – IE00B4L5Y983
  • Argentinische Staatsanleihe mit 8,75 % jährliche Zinsen Laufzeit 2014 bis 2024 – ARARGE03H413
 

Als ich diese Wertpapiere über einige Wochen hinweg verkauft habe, habe ich teilweise kleine Gewinne gemacht und teilweise kleine Verluste. Einen sehr großen Verlust habe ich mit den Argentinischen Staatsanleihen gemacht.

Ein negativer Nebeneffekt waren die anfallenden Gebühren. Da ich so viele verschiedenen ETFs gekauft hatte, waren die einzelnen Positionen nicht sehr groß. Deshalb waren die Verkaufsgebühren manchmal 6 %.

 

Ganz sicher kann ich es nicht sagen, ich vermute aber, dass ich insgesamt nach Gebühren entweder keinen Gewinn gemacht habe oder einen kleinen Verlust gemacht habe.

Im Nachhinein würde ich das natürlich nicht nochmal machen, sondern mir vorher mehr Gedanken machen. Im Rückblick finde ich den Fehler aber nicht so schlimm. Ich habe gelernt, dass man sich vorher einen Plan machen sollte, da man ansonsten im Nachhinein mehr Gebühren bezahlt. Die Wertpapiere, die oben aufgelistet sind, habe ich später nicht mehr in Portfolio Performance eingetragen.

 

Wie ist mein Depot heutzutage aufgebaut?

Nachdem ich fast nur noch einen S&P 500 ETF in meinem Depot hatte, habe ich angefangen mich mit einzelnen Aktien zu beschäftigen. In dieser Zeit habe ich 2 Aktien gekauft. Das waren Alstria Office REIT AG und Porsche Automobil Holding SE. Warum ich diese Aktien gekauft habe, werde ich in einem anderen Beitrag erklären. Danach habe ich noch 3 weitere ETFs gekauft.

Ich habe einen Emerging Markets ETF gekauft, einen Nasdaq 100 ETF und einen World Information Technology ETF.

Alle aktuellen Positionen in meinem Depot sind:

  • Alstria Office REIT AG – DE000A0LD2U1
  • Porsche Automobil Holding SE – DE000PAH0038
  • S&P 500 ETF thesaurierend – IE00B5BMR087
  • Emerging Markets ETF ausschüttend – IE00B0M63177
  • Nasdaq 100 ETF thesaurierend – IE00B53SZB19
  • World Information Technology ETF thesaurierend – IE00BM67HT60

 

Die Gewichtung der einzelnen Werte in meinem Aktiendepot sieht wie folgt aus:

 

Das ist die Aufteilung meines Comdirectbank Depots. Dazu kommt noch Gold, Silber und ein kleiner Teil P2P Kredite von „Mintos“ und dann komme ich auf folgende Aufteilung:

Die Anmerkung USD nach Gold und Silber sag nur, dass der Kurs von Portfolio Performance in USD bestimmt wird und dann in Euro umgerechnet wird.

Mein aktuelle Portfolio:

 

Was ist der Plan für die Zukunft?

Mein zukünftiger Plan ist, keine meiner aktuellen Positionen zu verkaufen, und die Positionen Emerging Markets, Information Technology und Nasdaq 100 zu erhöhen und weitere Einzelaktien zu kaufen. Der S&P 500 und Gold sollen in Zukunft weniger Anteil am gesamten Portfolio haben. Welche Aktien ich kaufen möchte, weiß ich noch nicht genau. Bis ich mich entschieden habe, welche Einzelaktien ich kaufen werde, werde ich die Positionen Emerging Markets, Information Technology und Nasdaq 100 ausbauen.

PS: Was hältst du von meinem aktuellen Depot bzw. Portfolio?

 

Mich benachrichtigen, wenn es einen neuen Beitrag gibt.

 
 
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on linkedin
LinkedIn
Share on facebook
Facebook